BRAZIL

Samba do Brasil!

Wenn man mich nach den drei gängigsten Klischees zu Brasilien fragen würde, würde ich wohl antworten: Fußball, Tanzen, Lebensfreude. Der Brasilianer an sich wird ja mit einem Fußball am Fuß geboren, tanzt den lieben langen Tag mit dunkelhäutigen Schönheiten und lässt sich seine unbändige Lebensfreude auch nicht davon vermiesen, dass er dieses Leben in drogenverseuchten Favelas fristen muss. Wie gesagt, Klischees. Ein wenig schäme ich mich allein beim Aufschreiben ob dieser groben Vereinfachung.

Die für das, besonders in Bremen beliebte, Unternehmen Wiesenhof zuständige Werbeagentur scheint dieses Schamgefühl nicht zu kennen.

Schwarz-Rot-Schrott

10926274703_1557bd14e8_b

81 Sticker fehlen noch, bis das Panini Sammelalbum für die WM 2014 komplett voll geklebt ist. Nur, was macht der Fußball-Afficonado mit den restlichen Wochen bis zum Anstoß in Brasilien? Es liegt auf der Hand! Erstens: Er bewirbt sich für einen Platz in der “Fan Force One”. Zweitens: Man besorgt sich ein Germany Jacket und, drittens, man grillt bis zum 12.06.2014 und darüber hinaus auf einem Grill der offiziellen DFB-Edition. Eine Sonderausgabe der beliebten Reihe “Hen ihr au Badschläpper?” Weiterlesen

Don’t call it a comeback!

5580348753_b4c5b418a3_z

Irgendwann erwischt es vielleicht jeden, der ein derart weit verbreitetes System wie WordPress benutzt. In jedem Fall hatten wir die letzten 14 Tage mit einem gehackten Server und dadurch bedingtem Malware-Befall zu kämpfen. Beides sind wir durch den Einsatz von Papa la Papp wieder los – hoffentlich diesmal dauerhaft, nachdem wir beim ersten Versuch kläglich scheiterten.

Google hat uns inzwischen jedenfalls wieder einen Freifahrtschein gegeben und so sollte es ab morgen an dieser Stelle wieder wie gewohnt weitergehen. Einige Knallerthemen liegen hier bereits in der Schublade, außerdem wird an Ostern wieder hochklassig Fußball gespielt. Unser persönliches Highlight, weil man sich mal wieder persönlich trifft, steigt am Ostermontag. Schauplatz des Spiels: Stadion an der Feuerbachstraße. Die Protagonisten: Turu Düsseldorf und ETB. Bis dahin: Daumen drücken, dass die Seite hält. Wer etwas Verdächtiges entdeckt, bitte nicht zögern und zum Kontaktformular greifen oder per Email laut schreien. Danke!