Kategorie: Kaiser, Bomber, blonde Engel

Große Helden…

Spiel um Platz 3

Spiel um Platz 3

Das Spiel um Platz 3, ein Spiel, das keiner mag. Aus Gründen!

via 9gag.com

Über den Autor: esleben

Verrät als Freiburg-Fan Heimat wie auch Elternhaus und trinkt ansonsten ausschließlich Veuve Clicquot. Wer wohnt schon in Düsseldorf? Mehr über Esleben auf Google+

Jetzt gehts los!

Chile Nationalflagge

Im letzten Gruppenspiel gegen die Niederlande ging es um den Gruppensieg und die Vermeidung der Brasilianer in der nächsten Runde. Arturo Vidal wurde geschont (auch, weil eine Gelbsperre drohte), und auch die anderen Spieler haben sich merklich zurück gehalten. Man konnte sehen, dass die Chilenen nicht so aggressiv und früh wie üblich pressten. Trotzdem ergaben sich 64% Ballbesitz, aber eben auch nur zwei halbe Torchancen. Die Niederlande gewannen letztendlich verdient. Im Achtelfinale wartet nun der Gastgeber.

Weiterlesen

Über den Autor: Papa la Papp

Steht mit seinem Humor meistens abseits und mag den VfL Bochum und Chile. Stadionbesuche sind jedoch eher selten, da das seine Schwiegereltern nicht erlauben.

Kabinenansprache von Hulk Hogan

Hulk Hogan Kabinenansprache

Chancenlos, absolut chancenlos ist die deutsche Nationalmannschaft im heutigen Ländervergleich mit dem Team der USA. Warum? Weil das Team der „US-Boys“ nicht nur einen filigranen Rapper in seinen Reihen hat, sondern auch noch von Hulk Hogan persönlich in einer Kabinenansprache ins Gebet genommen wird, die keinen Widerspruch duldet. Man kann sich wunderbar ausmalen, wie Jürgen Klinsmann heute am Spätnachmittag sein Team mit überschlagender Stimme auf den Stargast in der Kabine einstimmt. „Die kenned unseren Hulkschder no gar ned!“ Jedenfalls: In diesem Video kommt endlich zusammen, woraus ein Großteil der Kindheit von Schneider 3 bestand: Fußball und „Rässling“ Weiterlesen

Über den Autor: esleben

Verrät als Freiburg-Fan Heimat wie auch Elternhaus und trinkt ansonsten ausschließlich Veuve Clicquot. Wer wohnt schon in Düsseldorf? Mehr über Esleben auf Google+

Neues Ehrenmitglied der Sektion Stadionverbot

Stadionverbot für Franz Beckenbauer

Herzlich Willkommen in der Sektion Stadionverbot, Franz B.!

Über den Autor: esleben

Verrät als Freiburg-Fan Heimat wie auch Elternhaus und trinkt ansonsten ausschließlich Veuve Clicquot. Wer wohnt schon in Düsseldorf? Mehr über Esleben auf Google+

Manuel Friedrich: Heute bleibt der Fernseher aus

Manuel Friedrich

Manuel Friedrich ist nun nicht unbedingt der Name, bei dem man sich denkt „Geiler Typ! Über den will ich mehr erfahren!“ Und dennoch hat er in einem Interview mit SPOX heute morgen etwas sehr Schönes gesagt:

Das Kicken an sich macht mir wahnsinnigen Spaß. Das ganze Drumherum brauche ich aber nicht und interessiert mich auch nicht. […] Ich kicke auch gerne mit Kumpels in meiner Freizeit, weil ich das Spiel an sich liebe.

Das restliche, auch nicht ganz uninteressante, Interview über Asien, Golf und Borussia Dortmund gibt es hier.

Bild: alongfortheride

Über den Autor: schneider3

Mildernde Umstände aufgrund familiärer Vorschädigung durch zwei dominante Brüder. Normalerweise erlebt das Weißbier bei ihm das Mittagsläuten nicht. Kaiserslautern-Fan. Weiß der Teufel, warum.

Jogi Löw: Fremd- und Selbstwahrnehmung

Führerschein

Jogi Löw scheint klare Vorstellungen davon zu haben, wie sich ein Spieler der deutschen Fußballnationalmannschaft zu benehmen hat. Zuletzt hat er diese Vorstellungen im „Fall Großkreutz“ deutlich geäußert:

Nationalspieler sind in ganz besonderem Maße Vorbilder, auch neben dem Platz. Daran haben wir ihn erinnert und ihm klargemacht, dass so etwas nicht wieder vorkommen darf.

Nur, wie ernst nimmt Jogi Löw diese Vorbildfunktion in Bezug auf seine eigene Person? Weiterlesen

Über den Autor: schneider3

Mildernde Umstände aufgrund familiärer Vorschädigung durch zwei dominante Brüder. Normalerweise erlebt das Weißbier bei ihm das Mittagsläuten nicht. Kaiserslautern-Fan. Weiß der Teufel, warum.

Eine Nacht in Ronaldinhos Wohnung

Ronaldinhos Wohnung
Symbolfoto

Sucht jemand noch eine günstige Bleibe für die WM 2014 in Brasilien? Ronaldinhos Wohnung in Rio De Janeiro steht über AirBnB zur Vermietung, während der ersten Juli-Hälfte 2014 . Auf Annehmlichkeiten jedweder Art muss man während des Aufenthalts nicht verzichten. Nur der Hausherr wird nicht zugegen sein.  Weiterlesen

Über den Autor: esleben

Verrät als Freiburg-Fan Heimat wie auch Elternhaus und trinkt ansonsten ausschließlich Veuve Clicquot. Wer wohnt schon in Düsseldorf? Mehr über Esleben auf Google+

Old Kid on the Block

Ewald Lienen

Ja, selbst als ausgewiesener Fußball-Connaisseur muss man ganz genau hinschauen, um zu erkennen, wer sich hinter dieser modischen Mütze und der stylischen Sonnenbrille verbirgt! Na, habt Ihr´s? Wenn nicht, dann sei Euch gesagt, dass… Weiterlesen

Über den Autor: Don

Mag Bier und Heavy Metal genau so gerne wie Eintracht Frankfurt. Bis 5 Uhr in der Bochumer Pinte anzutreffen. Spinnt.

WM-Helden gesucht

Cover WM Helden

Kann man auf die Frage nach deutschen WM-Helden eine andere Antwort geben, als einen Spieler aus einem der drei Weltmeister-Teams zu nennen? Sascha Theisen kann es! Er hat in seinem WM-Buch „Helden – 50 deutsche WM-Legenden“ gleich 50 Stück gefunden. Würde man alle Weltmeister zusammen zählen, käme man vielleicht auf 50, aber würde das ein Buch legitimieren? Natürlich nicht! Wirklich zwingend ist die Idee hinter „Helden“ also nicht, klassischer Fall eines Coffeetable-Books? Weiterlesen

Über den Autor: esleben

Verrät als Freiburg-Fan Heimat wie auch Elternhaus und trinkt ansonsten ausschließlich Veuve Clicquot. Wer wohnt schon in Düsseldorf? Mehr über Esleben auf Google+

Kevin Großkreutz: Döner-Werfer und Gewaltverbrecher?

Der Döner von Kevin Großkreutz

Kevin Großkreutz, der für Dortmund irgendwo zwischen „Original“ und „Faktotum“ changiert muss, sich derzeit heftiger Vorwürfe erwehren. Er wurde wegen Körperverletzung angezeigt. In der Nacht von Sonntag auf Montag war Kevin zusammen mit einem Mannschaftskameraden in Köln unterwegs. Er kaufte sich einen Döner. Danach unterscheiden sich die Darstellungen. Weiterlesen

Über den Autor: schneider3

Mildernde Umstände aufgrund familiärer Vorschädigung durch zwei dominante Brüder. Normalerweise erlebt das Weißbier bei ihm das Mittagsläuten nicht. Kaiserslautern-Fan. Weiß der Teufel, warum.