Kategorie: Internationales Gepöhle

Der Blick aufs internationale Geschäfte und die großen Clubs der anderen großen Ligen Europas.

Madrid ist die geilste Stadt der Welt!

Dies ist die Chronik einer 5-tägigen Madrid-Tour, die ich mit den Kollegen Stefan und Olaf schon lange im Sinn hatte, und die wir Anfang Mai endlich in die Tat umsetzen konnten.

Viel Spaß!

Weiterlesen

Über den Autor: Don

Mag Bier und Heavy Metal genau so gerne wie Eintracht Frankfurt. Bis 5 Uhr in der Bochumer Pinte anzutreffen. Spinnt.

Banana Brizal!

Banana Brizal

Oh, oh einer noch, ich will noch nicht gehn
Ich trinke, also bin ich, ich lass meine Fahne wehn

Oh, oh einer noch, power to the beer
Niveau, weshalb, warum, deswegen bin ich heut nicht hier Weiterlesen

Über den Autor: esleben

Verrät als Freiburg-Fan Heimat wie auch Elternhaus und trinkt ansonsten ausschließlich Veuve Clicquot. Wer wohnt schon in Düsseldorf? Mehr über Esleben auf Google+

Die Lehren der WM-Vorrunde

Lehren der WM-Vorrunde

Heute steht zum ersten Mal seit zwei Wochen nicht das Abendprogramm fest, dafür aber alle Teilnehmer des Achtelfinales. Eine gute Gelegenheit, um ein Zwischenfazit der WM 2014 zu ziehen – ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder gar durch taktische Analysen unterfüttert, rein subjektiv und als Diskussionsgrundlage verstanden: Die Lehren der WM-Vorrunde. Weiterlesen

Über den Autor: esleben

Verrät als Freiburg-Fan Heimat wie auch Elternhaus und trinkt ansonsten ausschließlich Veuve Clicquot. Wer wohnt schon in Düsseldorf? Mehr über Esleben auf Google+

Jetzt gehts los!

Chile Nationalflagge

Im letzten Gruppenspiel gegen die Niederlande ging es um den Gruppensieg und die Vermeidung der Brasilianer in der nächsten Runde. Arturo Vidal wurde geschont (auch, weil eine Gelbsperre drohte), und auch die anderen Spieler haben sich merklich zurück gehalten. Man konnte sehen, dass die Chilenen nicht so aggressiv und früh wie üblich pressten. Trotzdem ergaben sich 64% Ballbesitz, aber eben auch nur zwei halbe Torchancen. Die Niederlande gewannen letztendlich verdient. Im Achtelfinale wartet nun der Gastgeber.

Weiterlesen

Über den Autor: Papa la Papp

Steht mit seinem Humor meistens abseits und mag den VfL Bochum und Chile. Stadionbesuche sind jedoch eher selten, da das seine Schwiegereltern nicht erlauben.

Rappende Fußballer: Clint Dempsey und Co.

Clint Dempsey und rappende Fußballer
Clint Dempsey (links) ausnahmsweise ohne Mic in der Hand

Vorbereitung ist alles! Wir können nur inständig hoffen, dass die Portfolios, die Urs „Wir werden sehen“ Siegenthaler an die deutschen Abwehrspieler vor dem Spiel gegen die USA verteilt, auch einen Hinweis auf das Hobby von Stürmer Clint Dempsey enthalten. Unter dem Namen Deuce macht Dempsey einen auf Rapper, „It’s Poppin“, die erste Single aus dem Album „The Redux“ gibt es bereits im Stream. Veröffentlicht wird das Album – genau – am Tag, nach dem die USA Weltmeister geworden sind und keinen Tag früher… Weiterlesen

Über den Autor: esleben

Verrät als Freiburg-Fan Heimat wie auch Elternhaus und trinkt ansonsten ausschließlich Veuve Clicquot. Wer wohnt schon in Düsseldorf? Mehr über Esleben auf Google+

Von echten und falschen Todesgruppen

Von echten und falschen Todesgruppen

Zwei Drittel der Vorrunde der WM 2014 sind gespielt. Die ersten Doppelspieltage stehen an und außer der übermächtigen, alles zerstörenden und überragenden deutschen Mannschaft…  Ach, Halt! Gegen das Fußballentwicklungsland Ghana wurde ja auf ganzer Linie versagt. Anyway, die ersten Doppelspieltage stehen an, die Öffentlich-Rechtlichen übertragen – der GEZ sei Dank – zum größten Teil beide Parallelspiele. Also wird man die kommenden Tage mit Tablet vor dem Fernseher verbringen, um ja kein Tor zu verpassen. Als kleine Handreichung dazu: Eine Übersicht über wahre und falsche Todesgruppen, Ausgangssituationen und mögliche Mauscheleien. Weiterlesen

Über den Autor: esleben

Verrät als Freiburg-Fan Heimat wie auch Elternhaus und trinkt ansonsten ausschließlich Veuve Clicquot. Wer wohnt schon in Düsseldorf? Mehr über Esleben auf Google+

Die alternative WM-Eröffnungsfeier (Update 13.06., 10:46)

Die alternative WM 2014 Eröffnungsfeier

Heute geht Sie also los, die Fußball-WM in Brasilien, vielleicht die letzte Weltmeisterschaft aller Zeiten. Aufgrund wichtiger Termine (wöchentlicher Kick mit den Jungs vom Trimm-Club Essen) verpasse ich leider die WM-Eröffnungsfeier. Also müssen Alternativen her. Deshalb wird hier heute den ganzen Tag der Start der WM 2014 gefeiert, mit Links, Fundstücken, Videos, Songs, etc. Von brasilianischem Metal (siehe Spultura)/Punk (siehe Colera) bis zu deutschen WM-Songs, von interessanten Artikeln (siehe „Sie schrien wie Berserker“) bis zu dämlichen Fotos (siehe oben). Wirklich alles kann hier rein, was nicht nach offiziell aussieht. Bis „am Ende des Tages“ eine Collage entstanden ist, die im besten Falle auch die Widersprüche dieser Weltmeisterschaft abbildet. Alle, aber wirklich alle sind dazu aufgerufen, ihren Teil beizutragen. Die Links bitte! Weiterlesen

Über den Autor: esleben

Verrät als Freiburg-Fan Heimat wie auch Elternhaus und trinkt ansonsten ausschließlich Veuve Clicquot. Wer wohnt schon in Düsseldorf? Mehr über Esleben auf Google+

(K)Ein (Spiel)Plan für die WM

Keine WM ohne Spielplan, wie sonst könnte man den Überblick behalten? Doch das meiste, was der Markt an Spielplänen in Form von Beilagen zu Tages- oder Monatszeitungen abwirft, sieht furchtbar aus, ist nicht praktikabel oder passt in keine Hosentasche. Selber machen? Nein, die Zeiten, in denen man den Spielplan auf Tapete übertrug, um die WM ganz oldschool von Hand zu tippen, sind vorbei. Dabei gibt es sie doch, die schönen und wahren Dinge, die später dann mal im Katalog von Manufactum landen.  Weiterlesen

Über den Autor: esleben

Verrät als Freiburg-Fan Heimat wie auch Elternhaus und trinkt ansonsten ausschließlich Veuve Clicquot. Wer wohnt schon in Düsseldorf? Mehr über Esleben auf Google+

England wird Weltmeister!

England

Wie? Das Team aus dem „Mutterland des Fußballs“ (Kicker) muss sich nur an ein paar einfache Regeln halten:

  • In roten Trikots spielen
  • Mit einer 4-3-3 Formation antreten
  • Blonde Spieler die Elfmeter schießen lassen

Wenn dann noch ein paar Rahmenbedingungen zugunsten von England stimmen (Schiedsrichter aus Europa, für den Nachmittag angesetzte Spiele), ist der Titel nur noch Formsache.

Herausgefunden hat das niemand geringeres als das „Physik-Genie“ Stephen Hawking. Für das Wettportal „Paddy Power“ hat er eigens eine Studie mit 19 Seiten angefertigt, die haarklein darstellt, was für den Triumph zu tun ist. Die gesamte Studie gibt es hier: Professor Stephen Hawking’s World Cup Study for Paddy Power.

Bild: ixtlan.

Über den Autor: schneider3

Mildernde Umstände aufgrund familiärer Vorschädigung durch zwei dominante Brüder. Normalerweise erlebt das Weißbier bei ihm das Mittagsläuten nicht. Kaiserslautern-Fan. Weiß der Teufel, warum.

Old Kid on the Block

Ewald Lienen

Ja, selbst als ausgewiesener Fußball-Connaisseur muss man ganz genau hinschauen, um zu erkennen, wer sich hinter dieser modischen Mütze und der stylischen Sonnenbrille verbirgt! Na, habt Ihr´s? Wenn nicht, dann sei Euch gesagt, dass… Weiterlesen

Über den Autor: Don

Mag Bier und Heavy Metal genau so gerne wie Eintracht Frankfurt. Bis 5 Uhr in der Bochumer Pinte anzutreffen. Spinnt.