Ultrabeauty – Schalke „away“

Inzwischen ist es ja weitgehend Usus, neue Trikotkollektionen bereits zum Ende der laufenden Saison zu präsentieren. Irgendwo muss der in der Sommerpause gelangweilte Fan ja schließlich hin mit seinem Geld. Auch Schalke 04 lässt sich da nicht lumpen und präsentiert nicht eins, nein zwei (richtig gehört: zwei!!!) neue Trikots: Eines für die Spiele away und eines als Ausweichtrikot.

Für schlanke 75 € werden da mir nichts, dir nichts „klassische Optik“ und „moderner Style“ kombiniert als ob das nicht unendlich schwierig wäre. Der absolute Hit wird aber das neue Ausweichtrikot inklusive der Option auf „Pokalsieger-Kultstatus“. Offensichtlich eingedenk der Fanfreundschaft zum 1. FC Nürnberg wird man im Fall der Fälle in einer Art Weinfarbe auflaufen. Wobei es der richtige Name des „modernen Farbtons“ deutlich präziser trifft: ultrabeauty (sebstverständlich inklusive „Feuchtigkeitsmanagement“).

Über den Autor: schneider3

Mildernde Umstände aufgrund familiärer Vorschädigung durch zwei dominante Brüder. Normalerweise erlebt das Weißbier bei ihm das Mittagsläuten nicht. Kaiserslautern-Fan. Weiß der Teufel, warum.